Home / Digitales Kontrollgerät / Fahrerschulung Digitales Kontrollgerät – Jährliche Schulungspflicht

Fahrerschulung Digitales Kontrollgerät – Jährliche Schulungspflicht

Fahrerschulung Digitales Kontrollgerät nach EU VO 165/2014

Schulungs- und Unterweisungspflicht des Unternehmers bei uns einfach und schnell

Mit der Änderung der EU – Verordnung 165/2014 vom 02. März 2016 ist die Schulungs- und Unterweisungspflicht für die Unternehmer strenger geworden. In der Erweiterung des Artikel 33 wird nun eindeutig dem Unternehmer die Schulungs- und Unterweisungspflicht seiner Fahrer auf das Digitale Kontrollgerät zugewiesen. Kurzum, es muss jeder Unternehmer sein Fahrpersonal schulen lassen.  In der Regel sollte diese Schulung einmal jährlich gemacht werden.

Bei Nichteinhaltung der Schulungs- und Unterweisungspflicht nach EU – Verordnung 165/2014, werden Unternehmer sanktioniert; außerdem droht der Gesetzgeber, in Bezug auf aktuelle und gerade wiederkehrenden Probleme in diesem Bereich (Digitales Kontrollgerät / Lenk- und Ruhezeiten nach der 561/2006), mit dem Entzug der Unternehmenserlaubnis.

Wie schon aus der Fachpresse zu entnehmen war, haben hier Behörden im letzten Jahr stark durchgegriffen und Strafen erlassen. Auch wurde einigen Unternehmen die Güterkraftverkehrserlaubnis entzogen.

—–Eine Anerkennung der persönlichen Schulungs- und Unterweisungspflicht von Angestellten in der Weiterbildung nach BKrFQG / Module, wird nicht akzeptiert.——-

Fahrerschulung Digitales Kontrollgerät nach EU VO 165/2014 im BKF TrainingCenter

Mit unserer Schulung erfüllen Sie die gesetzliche Schulungs- und Unterweisungspflicht für Ihr Fahrpersonal. Als zertifizierter Meisterbetrieb ist unser Unterrichtsmaterial auf dem allerneuesten Stand und kein herkömmlicher Standard. In nur 4 UE Einheiten á 45 Minuten vermitteln wir Ihrem Fahrpersonal die vorgeschriebenen Kenntnisse.

Als vermittelnde Kraft zwischen Theorie und Praxis gilt bei uns : Qualität aus Meisterhand

Vereinbaren Sie mit uns noch heute einen Termin und wir erledigen das für Sie.

√ Kursgebühr je Teilnehmer: Auf Anfrage

√ Kursdauer: 4 UE á 45 Minuten zzgl. Pausen

√ incl. Zertifikat, Seminargetränke, Frühstück, Mittagessen oder Abendessen

√ Gruppenpreise oder Sonderkonditionen auf Anfage.

banner